Förderprogramme

Als Gemeinschaft Zukunft planen und gemeinsam Ziele verfolgen.

ProFIT Brandenburg

Im Rahmen des ProFIT Brandenburg Projektes „Entwicklung eines extern befeuerten Mikrogasturbinen-Systems zur dezentralen Energiewandlung (EFGT)“ wurde die erste Prototypenanlage des neuen Energiewandlungssystems auf Mikroturbinen-Basis erstellt. Gefördert wird das Projekt mit einem Darlehn und einem Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Investitionsbank des Landes Brandenburg. Das Konzept der extern befeuerten Mikrogasturbine ermöglicht dem Anwender bisher unzureichend energetisch verwertete Stoffströme wirtschaftlich zu nutzen, um somit den Bedarf an Strom, Wärme und Kälte zu decken.

Seit dem Projektstart im Oktober 2016 wurde neben der Konzeptionierung der Anlage sowie deren Auslegung und Aufbau die systematische Zusammenstellung eines Netzwerks aus regionalen und internationalen Zulieferern und Kooperationspartnern durchgeführt. Die Kooperation mit dem Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen und Flugantriebe (VFA) der BTU Cottbus-Senftenberg unterstreicht dabei den Entwicklungs-Charakter des Vorhabens.

Logo des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung