Ingenieur (m/w/d) für Genehmigungsmanagement und Administration von Energieversorgungsanlagen

Kennziffer A-A/19-002

Verstärken Sie ab sofort unsere Niederlassung in Cottbus als Ingenieur (m/w/d) für Genehmigungsmanagement und Administration von Energieversorgungsanlagen. Die Stelle mit einem Umfang von 40 Stunden/Woche ist schnellstmöglichzu besetzen.

FIRMENPROFIL


Die B+K ist eine Gruppe von Menschen, die leidenschaftlich daran arbeiten, einen Beitrag zur Energie- und Wärmewende zu leisten. Wir entwickeln und produzieren KWK-Anlagen für heterogene Festbrennstoffe. Dafür wurde die B+K 2017 mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg in der Kategorie Energietechnik ausgezeichnet. Die dezentralen Systeme wandeln durchmischte Feststoffströme wie Verschnittholz und Waldhackschnitzel effizient und sauber in Wärme und Strom. Herzstück unserer Systeme ist eine extern befeuerte Mikrogasturbine zur Energiewandlung.

Unser führendes Know-how in den Bereichen Mikrogasturbinentechnologie und dezentrale Energiewandlung bietet unseren Mitarbeitern spannende Aufgaben mit zukunftsorientierten Technologien. Mit Niederlassungen in Cottbus und Berlin tragen wir dazu bei, dass die Region Berlin-Brandenburg und insbesondere die Lausitz  Ansehen als innovative, zukunftsfähige Energieregion genießt. Wenn Sie gemeinsam mit uns wachsen und die Energiezukunft gestalten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Welche Tätigkeiten Sie erwarten


Sie unterstützen das Projektteam bei Konzeption, Kostenermittlung und Planung von dezentralen Energieversorgungsanlagen. In diesem Rahmen sind sie zentraler Ansprechpartner für gesetzliche und genehmigungstechnische Fragestellungen Sie sind für die Einholung und Prüfungen von Angeboten auf Basis technischer und rechtlicher Fragestellung zuständig. Sie beteiligen sich aktiv sowohl an Zertifizierungs- und Zulassungsprozessen, als auch an administrativen Tätigkeiten zur Integration von KWK-Anlagen bei Kunden.

Was wir erwarten


Sie haben einen technischen Studiengang erfolgreich abgeschlossen.
Sie verfügen idealerweise über praktische Erfahrungen im Bereich dezentraler Energieerzeugungsanlagen.
Sie besitzen das Verständnis, technische Anlagen und die dazugehörigen Prozesse aus verfahrenstechnischer Sicht zu bewerten.
Sie kennen idealerweise rechtliche Rahmenbedingungen wie das EEG, KWK-G, BImSchG etc. und die technischen Regelwerke.
Sie arbeiten strukturiert, zielstrebig und selbstständig.
Sie kommunizieren selbstbewusst, kundenorientiert und scheuen sich nicht, Ihre Lösungen gegenüber anderen zu präsentieren und zu vertreten.
Sie sind zu gelegentlichen Dienstreisen, bspw. im Rahmen von Kundenterminen, bereit

Was wir bieten


Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer attraktiven Vergütung.
Wir bieten interessante und anspruchsvolle Aufgaben zu Themen der Energiewende in einem zukunftsorientierten technischen Umfeld.
Auf Sie wartet ein interdisziplinäres Projektteam mit kollegialem Zusammenhalt.
Sie erwartet eine gezielte Mitarbeiterförderung sowohl durch fachliche Weiterbildung als auch durch Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten.
Wir sind als familienfreundliches Unternehmen der Stadt Cottbus ausgezeichnet. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und individuelle Lösungen zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben.

Technik, Schraube, Verschraubung

Fühlen Sie sich angesprochen?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer und des möglichen Eintrittstermins per Mail an:

karriere (at) bergundkiessling.com

Sofern die Ausschreibung online ist, ist die Stelle noch nicht besetzt.

Hier steht Ihnen die Stellenanzeige zum Download zur Verfügung.